FRÜHWINTER UND FACETTENREICHE VORWEIHNACHTSZEIT

Image

Image

Image

Der Frühwinter hat in der Sonnenstadt Lienz viel zu bieten. In Kombination mit einem Besuch des stilvollen Adventmarktes verzaubert die winterliche Kulisse der Lienzer Dolomiten gleichwohl Sportbegeisterte als auch Erholungssuchende.

Lienz verbindet den Wunsch und die Freude auf das erste Skifahren mit der Sehnsucht nach einem romantischen Adventerleben. Rodler, Skifahrer und Tourengeher hinterlassen die ersten Spuren im noch jungfräulichen Weiß und stärken sich in den Berghütten mit köstlichen heimischen Schmankerln. Die Erholungssuchenden begleiten funkelnde Schneekristalle bei ihren sonnigen Spaziergängen.

Sonnenschilauf der begeistert, moderne Lifte, breite Pisten, Pulverhänge, urige Gasthäuser und Bars für Aprés-Ski und ein richtig hipper Snowpark. Dazu noch die meisten Sonnenstunden Österreichs. All das macht Lienz zu dem Geheimtipp für Genießer und Wintersportfans südlich der Alpen. Ruhe- und Erholungssuchende finden abseits der Skipisten ausgedehnte Wanderwege und individuelle Wintererlebnisse in der wunderschönen Natur- und Kulturlandschaft am Fuße der Lienzer Dolomiten. Ein solcher Wohlfühltag führt an den Lienzer Adventmarkt, wo täglich um 18.30 Uhr ein Fenster am großen Kunstkalender geöffnet wird und Gäste und Einheimische gemeinsam besinnliche und romantische Abendstunden erleben. Die Sonnenstadt Lienz lädt zu Advent und Wintererlebnis. Herzlich Willkommen und einen schönen Winterbeginn!

Folder Advent in Lienz als interaktives Flippingbook

Flug über die Lienzer Dolomiten (Video)